Künstlerischer Beirat

Der künstlerische Beirat wird vom Präsidium berufen und hat - ähnlich wie das Kuratorium - eine beratende Funktion. Namhafte Künstler und Kulturschaffende unterstützen seit vielen Jahren durch Anregungen und Ideen tatkräftig die Arbeit der Konzertgesellschaft München e.V.

Mitglied Künstlerischer Beirat

Hansjörg Albrecht

Dirigent, Organist und Cembalist
Künstlerischer Leiter des Münchener Bach-Chores & Bach-Orchesters

Hansjörg Albrecht gilt als musikalischer Grenzgänger und Querdenker ohne Berührungsängste. Als Dirigent geht er konsequent eigene Wege – zwischen Barock und Heute, zwischen Archiv und Neuschöpfung – und mit seinen Orgeltranskriptionen etablierte er sich unter den Virtuosen seines Instruments. Er ist Künstlerischer Leiter des Münchener Bach-Chores & Bach-Orchesters. Daneben verbindet ihn u.a. eine langjährige Zusammenarbeit mit dem Opernhaus San Carlo Neapel und der Staatskapelle Weimar. Er konzertiert in den großen Musikzentren wie London, Paris, Wien, Berlin, Moskau, Tokio und New York und arbeitet dabei mit international renommierten Künstlern und Orchestern zusammen. 2013 wurde er für den GRAMMY Award nominiert.

Mitglied Künstlerischer Beirat

Eva Wagner-Pasquier

Opernmanagerin

Eva Wagner-Pasquier ist die Urenkelin von Richard Wagner. Von 1984 bis 1987 war sie Direktorin des Royal Opera House in London und von 1989 bis 1993 Programmdirektorin der Opéra Bastille in Paris. Sie arbeitete mit zahlreichen großen Opernhäusern in Europa und Amerika zusammen und war sowohl Senior Artistic Consultant für die Metropolitan Opera als auch Künstlerische Beraterin für das Festival d'Aix-en-Provence. Von 2008 bis 2015 leitete sie als Ko-Direktorin die Bayreuther Festspiele.

Mitglied Künstlerischer Beirat

Max Wagner

Geschäftsführer der Gasteig München GmbH

Nach meinem Jurastudium in München und Paris studierte ich in Dresden und Mainz Gesang. Zunächst arbeitete ich als Sänger und Rechtsanwalt, ging dann als Geschäftsführender Intendant zum Stuttgarter Kammerorchester und anschließend zurück nach München als Geschäftsführender Direktor des Gärtnerplatztheaters. Als Geschäftsführer des Gasteig begleite ich nun neben den bisherigen Aufgaben auch von Anfang an die Generalsanierung des Gasteig.

Schubert hat gesagt, dass jemand, der die Musik liebt, nie ganz unglücklich sein wird. Deshalb engagiere mich bei der Konzertgesellschaft München, die die Liebe zur Musik weiter verbreitet und damit zum Glück der Menschen beiträgt.